Was beim Britlog auf dich zukommen wird

Union Jack Hisst die Flaggen! Britlog geht an den Start. Foto: Johanna Zweiger

Was wir vorhaben könnt ihr im Wesentlichen schon in der Rubrik „Über uns“ lesen. Trotzdem möchten wir die Gelegenheit nutzen und euch noch einmal einen kleinen Ausblick liefern. Die Idee einen gemeinsamen Blog zu schreiben hatten Johanna und ich schon vor einiger Zeit, als wir begannen die britischen Inseln intensiv zu bereisen. Wir haben dabei so viele spannende und tolle Details entdeckt, die wir unbedingt mit euch teilen wollen.

Aber warum genau Großbritannien? Das Land ist ja jetzt nicht unbedingt das wärmste Eck der Erde und auch eher ob ihrer schlechten Küche bekannt. Wir wollen euch überzeugen, dass es genau anders ist und sich ein genauerer Blick auszahlt. Ihr werdet hier Eigenheiten britischer Kultur, tolle und manchmal auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten und so manchen Tipp für eure UK-Reise finden.

Geplant ist, dass wir dir jeden Dienstagabend einen neuen Artikel präsentieren. Eine Herausforderung, die wir hoffentlich schaffen werden. Thematisch werden wir dabei einen recht weiten Bogen spannen. So findest du in den kommenden Wochen Tipps, wie du als Tourist in UK am besten herumkommst. Aber auch über DAS Nationalgericht, nämlich Fish and Chips, werden wir berichten. Und hast du dir schon einmal überlegt, wie es ist, auf der linken Straßenseite zu fahren? Du wirst es hier auf britlog.at herausfinden.

Du siehst schon, wir wollen dir einfach Lust auf die britischen Inseln machen und dich dabei an unserem Erfahrungsschatz teilhaben lassen. Hoffentlich wirst du damit genauso viel Spass haben wie wir.

Wenn du keinen Beitrag versäumen willst, dann können wir dir natürlich dabei helfen. Oben kannst du dich für den Newsletter eintragen. Dann bekommst du regelmäßig Updates zu unseren neuesten Geschichten per Email geschickt. Oder folge uns auf Twitter und Facebook. Wenn du ein richtiger Power-User bist, kannst du außerdem unseren RSS-Feed abonnieren.

Wir freuen uns auch über Feedback. Füttert uns doch mit euren Wünschen und Ideen, am besten gleich hier als Kommentar.

Wir sehen uns also kommende Woche, wenn der Britlog endgültig startet. Wir freuen uns schon.

Please like & share:
  • Hey!
    Ich finde, ihr habt einen tollen Start hingelegt! Ich freu mich schon, mehr von euch und dem Land der Tardis und des Doktors zu lesen! 🙂

    • Danke für deinen Kommentar Thomas. Wir geben unser Bestes. Aber an Themen mangelt es sicher nicht.

  • Hallo,
    da bin ich ja mal gespannt. England an sich hat sicher viel zu bieten 😉
    LG Tanja

    • Stimmt. Man könnte allein schon über England einen hervorragenden Blog schreiben. Wir werden mit der Zeit aber auch einen Blick auf Schottland, Wales und sogar Irland (und nicht zu vergessen Nordirland) werfen.